Impressum 
Schriftgröße anpassen:
Normale SchriftgrößeGroße SchriftgrößeExtragroße Schriftgröße

Legende:

grün
Anmeldung nicht erforderlich

grün
ausreichend frei

orange
fast ausgebucht

rot
ausgebucht, Anmeldung auf Warteliste möglich

Bildungsprämie

Prämiengutscheine

BAMF
EFQM

DQS

 

Herzlich willkommen
bei der Volkshochschule des Landkreises Tirschenreuth!

 

 

Hier finden Sie uns:

Geschäftsstelle

St.-Peter-Straße 33 (Erdgeschoss)
95643 Tirschenreuth

Tel.: 09631 88-205
Fax: 09631 88-306

E-Mail: vhs@tirschenreuth.de

Öffnungszeiten

Mo - Do     08.00 - 12.30 Uhr
                  13.30 - 16.00 Uhr       

Freitag       08.00 - 12.00 Uhr


PDF-Datei zum Herunterladen (bitte aufs Bild klicken)


Sie suchen noch ein besonderes Geschenk?
Ein Gutschein der vhs ist immer eine gute Idee

Besuchen Sie uns auf facebook.com/vhstirschenreuth    

AKTUELLES ................. 


 

„Wie Erziehung garantiert misslingt“

Erziehungspapst Dr. Jan-Uwe Rogge zu Gast im Landkreis Tirschenreuth

Dr. Jan-Uwe Rogge kommt am Dienstag, 19.11.2019, nach Wiesau. Die Arbeitsgruppe „Bildung und Umfeld“ des Bündnisses für Familie im Landkreis Tirschenreuth lädt zum Erziehungskabarett mit Dr. Jan-Uwe Rogge ein. 

Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr (Einlass ab 18 Uhr) und dauert mit einer 15-minütigen Pause bis ca. 20:45 Uhr. Eintrittskarten sind entweder im Kartenvorverkauf für 7 € über die VHS Tirschenreuth oder an der Abendkasse vor Ort für 10 € erhältlich.

Öffnet externen Link in neuem FensterZur Anmeldung


 

vhs-Reihe „Politik zur Diskussion“: Soll der Staat mehr regulieren?

Impfpflicht? Tierschutzlabel? Lebensmittelampel? Plastikverbot? Zuckersteuer? Fahrverbote? Verordneter Klimaschutz? In der öffentlichen Diskussion häufen sich die Themen: Soll der Staat mehr regulieren? Oder „nur“ mehr aufklären? Handelt der Einzelne für sich selbst und für andere sowieso verantwortlich genug?

In der nächsten Veranstaltung der vhs-Reihe „Politik zur Diskussion“ am Freitag, 29. November, wird diesen Fragen nachgegangen. 

Öffnet externen Link in neuem FensterZur Anmeldung


 

"Knigge im Restaurant - Alles, was Sie hier sehen, verdanke ich Spaghetti"


unter Leitung von Jennifer Hennessy  muss aus organisatorichen Gründen verschoben werden. 

Neuer Termin: Freitag, 29. November !!!!! 


Öffnet externen Link in neuem FensterZur Anmeldung


 

DAS HAT STATTGEFUNDEN ................. 


 

vhs-Kurs: "Faszination Mikrokosmos" begeistert wieder

Die Teilnehmer des Kurses "Faszination Mikrokosmos - Durch das Mikroskop geschaut"

Im Rahmen der Reihe „MINT am Samstag“ bot die Volkshochschule (vhs) in Kooperation mit dem Stiftland-Gymnasium einen Mikroskopierkurs für Kinder der 3. und 4. Klasse an.Insgesamt 13 Eltern-Kind-Paare machten von diesem Angebot Gebrauch und sollten es nicht bereuen, an einem eigentlich schulfreien Samstag früh aufgestanden zu sein.
Biologielehrer Uli Roth hatte als Kursleiter ein interessantes und abwechslungsreiches Angebot zusammengestellt, das den kleinen Forschern besondere Einblicke in eine sonst verborgene Welt bot.
Zu Beginn gab es nach einer kurzen Sicherheitsbelehrung eine kurze Einführung in den Umgang mit den Schülermikroskopen. Geübt wurden Einstellungen mit Grob- und Feintrieb und verschiedene Präparationstechniken.Zunächst einmal landeten die hauchdünnen Blätter der Wasserpest auf den Objektträgern: grüne Zellstrukturen fanden das Interesse der kleinen Forscher. Dann sollte jedes Kind mit speziellen Klingen ein Stück Zwiebelhaut präparieren, so dass in den Zellen einzelne Zellkerne sichtbar gemacht werden konnten. Weil das ohne Anfärbung schwierig ist stand als nächstes Kapitel das Färben von Zellstrukturen mit dem Farbstoff Methylenblau auf dem Programm. Weitere Forschungsobjekte waren Insektenbeine und –flügel, ein menschliches Haar oder eigens angefertigte Querschnitte von Pflanzenstängeln.
Eine besondere Überraschung war der Besuch eines otv-Video-Teams. Auch Schulleiter Georg Hecht ließ es sich nicht nehmen, die Forschergruppe persönlich am Gymnasium zu begrüßen. Die Kinder merkten gar nicht, wie die gut zwei Stunden Zeit vergingen. Begeistert von den Erlebnissen könnte jetzt bei manchem kleinen Forscher ein eigenes Mikroskop auf der Weihnachtswunschliste stehen.


Dankesurkunde & Ehrennadel für Kursleiter Eckhard Stiegler

Eckhard Stiegler ist der Pionier der Yoga-Kurse der Tirschenreuther Volkshochschule. Vor 40 Jahren war er der erste Yoga-Lehrer der vhs. Damit begann eine ungewöhnliche Erfolgsgeschichte.........

Öffnet externen Link in neuem FensterWeiterlesen


 

Die Teilnehmer der vhs-Herbsttagung

 

Herbsttagung der Oberpfälzer vhs'n am 08./09.10.2019 in TIR & Waldsassen

Themen wie Demokratiebildung und Nachhaltigkeit standen bei der Herbsttagung der
13 Oberpfälzer Volkshochschulen im Mittelpunkt..........

Öffnet externen Link in neuem FensterWeiterlesen

 


 

vhs-Außenstelle Erbendorf: Auf Kreuzer folgt Benkhard

 

Anita Benkhardt heißt die neue Außenstellenleiterin der Volkshochschule in der Steinwaldstadt. Sie wird neue Impulse in der Erwachsenenbildung setzen. Posthum erhielt der langjährige Außenstellenleiter Adolf Kreuzer noch eine letzte Ehrung.  

 

WIR SUCHEN.......................


 

Kursleiter/in bei der vhs - Wäre das eine Aufgabe für Sie?

Qualifizierte und engagierte Dozent/innen sind immer gesucht!
- Sie haben eine entsprechende fachliche Ausbildung.
- Sie haben Freude im Umgang mit Menschen und können Ihr Wissen gut vermitteln.
- Sie haben vielleicht schon Erfahrungen in der Erwachsenenbildung.
Dann rufen Sie uns einfach an und vereinbaren Sie ein Gespräch mit uns.

Wer lehrend tätig ist, lernt selbst nie aus!