Impressum 
Schriftgröße anpassen:
Normale SchriftgrößeGroße SchriftgrößeExtragroße Schriftgröße

Legende:

grün
ausreichend frei

orange
fast ausgebucht

rot
ausgebucht, Anmeldung auf Warteliste möglich

Bildungsprämie

Prämiengutscheine

BAMF
EFQM

DQS

 

Herzlich willkommen
bei der Volkshochschule des Landkreises Tirschenreuth!

 

Hier finden Sie uns:

Geschäftsstelle

Landratsamt (Amtsgebäude III)
Mähringer Straße 9
95643 Tirschenreuth

Tel.: 09631 88-205
Fax: 09631 88-306

E-Mail: vhs@tirschenreuth.de

Öffnungszeiten

Mo - Do     08.00 - 12.30 Uhr
                  13.30 - 16.00 Uhr       

Freitag       08.00 - 12.00 Uhr


PDF-Datei zum Herunterladen (bitte aufs Bild klicken)


Sie suchen noch ein besonderes Geschenk?
 
Ein Gutschein der vhs ist immer eine gute Idee

Besuchen Sie uns auf facebook.com/vhstirschenreuth   

 

 

AKTUELLES................. 

Neue Kursleiter/innen im Bereich "Fitness/Bewegung" gesucht!

Sie sind sportlich, besuchen selbst häufig Fitness-Kurse, würden selbst gerne Kurse halten, haben aber bisher noch keine entsprechende Qualifikation?
Dann ist dieses Angebot der Volkshochschule im Landkreis Cham genau das Richtige für Sie!
An zwei Wochenenden erhalten Sie eine praxisorientierte Grundlagen-Ausbildung zum Basic-Trainer „Group-Fitness“. 
Anschließend sind Sie in der Lage, Basic-Kurse im Bereich Kraft- und Ausdauertraining zu geben. Gleichzeitig dient der Basic-Trainerschein als Grundlage für weitere Aufbaukurse.

Weitere Informationen finden Sie im angefügten Leitet Herunterladen der Datei einFlyer.

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei:

Silvia Scharnagl, Telefon: 09631 88-238, E-Mail: Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailsilvia.scharnagl@tirschenreuth.de oder
Angelika Schraml, Telefon: 09631 88-204, E-Mail: Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailangelika.schraml@tirschenreuth.de


 

Das neue vhs-Programm 2018/2019 ist da!

 Anmeldungen ab 10. September !

Wer in den letzten beiden Jahren eine vhs-Veranstaltung besucht hat, erhält das Programmheft in der ersten September-Woche direkt mit der Post. Danach ist es auch bei den Außenstellenleitern, den Stadt- und Gemeindeverwaltungen sowie in verschiedenen Banken und Geschäften erhältlich.


 

Auch im Schuljahr 2018/2019 bietet die Volkshochschule in Zusammenarbeit mit verschiedenen Reiseveranstaltern wieder Studienfahrten und mehrtägige Reisen an. Ein Schwerpunkt der Tagesfahrten mit Ingrid Leser und Rainer Christoph liegt wie immer auf dem Nachbarland Tschechien, aber auch Ziele in Bayern und den neuen Bundesländern stehen auf dem Programm. 

Bei den Studienreisen gibt es neben den „Klassikern“ Salzburger Adventsingen und Paris diesmal auch eine Busreise in die Normandie und Bretagne mit Reiseleiter Peter Gold. Nach einer Pause lädt Anne Zeitler wieder zu „Kultur und Genuss-Wandern auf Lanzarote“ ein. Erstmals angeboten wird eine Flusskreuzfahrt auf der Donau von Passau bis Budapest unter Leitung von Florian Winklmüller. Eine traumhafte Erlebnistour durch das Allgäu versprechen diesmal die beiden Radreisen mit Axel Spachtholz und Peter Rupprecht.

Wer in den vergangenen beiden Jahren an einer Fahrt teilgenommen hat, bekommt das vollständige Reiseprogramm in den nächsten Tagen automatisch mit der Post. Andere Interessenten können sich auf der Homepage der Volkshochschule informieren. Auf Wunsch wird das Reiseprogramm auch zugeschickt. 

Öffnet externen Link in neuem FensterAnmeldung
und weitere Informationen ab Montag, 30. Juli bei der vhs unter
Telefon: 09631 88-205
Fax: 09631 88-306
E-Mail: vhs@tirschenreuth.de


 

 

DAS HAT STATTGEFUNDEN ................. 

 

DNT Pressebericht vom 19.07.2019


 

DNT Pressebericht vom 11. Juli 2018


 

Südfrankreich erleben und genießen: Provence - Camargue - Cote dÀzur

Gruppenbild vor dem römischen Aquädukt Pont du Gard

Ein voller Erfolg war wieder die Studienreise der Volkshochschule nach Südfrankreich. In Arles erlebten die Teilnehmer das Gefühl für die Provence durch Besuche in der Naturlandschaft der Camargue, bei den Pferden, Flamingos, Stieren und Vogelwelt. Maler wie van Gogh hielten diese Eindrücke in Bildern fest. Weltgeschichte wurde durch Reiseleiter Peter Gold in Avignon vor dem Papstpalast vermittelt. Die Schönheit und Verschiedenheit der Provence wurde sichtbar durch Besuche in Les Baux, Gordes und der Zisterzienser-Abtei Senanque. Eine ganz andere Welt, aber auch interessant, tat sich der Gruppe beim Wechsel über Marseille nach Cannes, Nizza, Monaco und Èze an der Côte d‘Azur auf. Die Schönen und Reichen vor dem Casino in Monte Carlo oder die Wachablösung vor dem Palast der Grimaldis in Monaco beeindruckten zwar, aber die Schönheit der Provence machte auf die Teilnehmer einen nachhaltigeren Eindruck. Geld und Reichtum kann eben nicht alles ersetzen, so die einhellige Meinung.


 

 

WIR SUCHEN.......................

Kursleiter/in bei der vhs - Wäre das eine Aufgabe für Sie?

Qualifizierte und engagierte Dozent/innen sind immer gesucht!
- Sie haben eine entsprechende fachliche Ausbildung.
- Sie haben Freude im Umgang mit Menschen und können Ihr Wissen gut vermitteln.
- Sie haben vielleicht schon Erfahrungen in der Erwachsenenbildung.
Dann rufen Sie uns einfach an und vereinbaren Sie ein Gespräch mit uns.

Wer lehrend tätig ist, lernt selbst nie aus!