Drucken    Zurück Weiterempfehlen  [ Das Kursende ist bereits erreicht ]  

Informationen zum Kurs:

Kursnummer: 18-A6203
Titel: Kultur und Genuss-Wandern auf Lanzarote
Info: Flugreise - 26.04. bis 03.05.2019
Sie liegt vor den Toren Afrikas und damit weit weg vom spanischen Mutterland. Und sie gilt als die wohl eigenwilligste Insel der Kanaren: Lanzarote. Unzählige Vulkanausbrüche haben dort eine Landschaft geformt, die ihresgleichen sucht. Allein im 18. Jahrhundert spuckten die Feuerberge sechs lange Jahre heißes Magma. Die erkaltete Lava und meterdicke Ascheschichten überdeckten nicht nur einen Großteil der Insel, sondern formten eine bizarre Welt von besonderem Reiz.
Dass diese urtümliche Natur eine wunderbare Symbiose auch mit der Kunst eingegangen ist, sich Lanzarote seinen ursprünglichen Charakter und insularen Charme bewahrt hat, dafür hat der weltberühmte Maler, Bildhauer, Architekt und Umweltschützer Cesar Manrique schon in den 70-er Jahren des vorigen Jahrtausends gesorgt. Betten- und Betonburgen sind den Bewohnern und ihren Besuchern erspart geblieben.
Auf den Spuren dieser wunderbaren Natur und erstaunlich vielfältigen Kunstwerke wandeln Sie bei dieser Studienreise eine Woche lang. Nach der Anreise mit Condor vom Flughafen München aus wird das Vier-Sterne-Hotel "Las Costas" im quirligen Puerto del Carmen zur Basisstation. Von dort aus starten die Ausflüge und Wanderungen (leicht bis mittelschwer), etwa zur Nachbarinsel La Graciosa, zu den erloschenen Vulkanen Montana Colorado und Caldera de los Cuervos oder ins "Tal der 1000 Palmen" und die ehemalige Hauptstadt Teguise.
Manriques Wohnhaus inmitten eines Lavafeldes, der Jameos del Agua mit seinen Lavahöhlen, die auch heute noch als Konzertsaal dienen, sowie der Jardin del Cactus (Kaktusgarten) mit seinen 1400 verschiedenen Arten und das Mirador des Rio mit seinem atemberaubenden Ausblick vermitteln eindrucksvoll Manriques Ideen einer landschaftsbezogenen Architektur.
Nicht fehlen darf im Programm ein Besuch des Timanfaya-Nationalparks mit seinem futuristischen, ja mondähnlichen Aussehen. Und dass es auf Lanzarote auch einen ausgezeichneten Wein gibt, und wie der trotz fehlenden Regens dank des Lavagesteins gedeihen kann, das erfahren Sie bei einer Verkostung samt kleiner Tapas im bekanntesten Anbaugebiet der Insel, La Geria.
Leistungen:
Bustransfer zum Flughafen München und zurück, Flug von München hin und zurück, Bustransfer vom Flughafen zum Hotel und zurück, 7 Übernachtungen im DZ mit Frühstücksbuffet und Abendessen in einem 4*-Hotel (EZ-Zuschlag 238,00 €), alle Ausflüge, Wanderungen, Führungen und Eintritte, deutsch sprechender Wanderführer vor Ort, vhs-Reiseleitung
Veranstalter: Study Tours (Wangen im Allgäu)
Vermittler: Volkshochschule
Reisepreis: 1.375,00 €
Dozent(en): Anna Maria Zeitler
Berthold Zeitler
Veranstaltungsort: Abfahrt: Tirschenreuth und weitere Haltestellen
Außenstelle: Tirschenreuth
Zeitraum: Fr. 26.04.2019 - Fr. 03.05.2019
Dauer: 8 Tage
Uhrzeit: 06:00 - 22:00
Kosten: 1375,00 EUR
Max. Teilnehmeranzahl: 48
Zielgruppe: Erwachsene allgemein

Kursort(e):

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Dozent(en) / Dozentin(nen) für Kurs "Kultur und Genuss-Wandern auf Lanzarote" (18-A6203):

  • Alle Kurse des Dozenten:

    Zur Zeit keine Kurse
  • Alle Kurse des Dozenten:

    Zur Zeit keine Kurse

Foto(s):

Zu diesem Kurs stehen leider keine Fotos zur Verfügung.

Es stehen keine weiteren Informationen zur Verfügung!

Einzeltermine für Kurs "Kultur und Genuss-Wandern auf Lanzarote" (18-A6203):


Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.


Drucken    Zurück Weiterempfehlen  [ Das Kursende ist bereits erreicht ]