Impressum 
Schriftgröße anpassen:
Normale SchriftgrößeGroße SchriftgrößeExtragroße Schriftgröße

Legende:

grün
Anmeldung nicht erforderlich

grün
ausreichend frei

orange
fast ausgebucht

rot
ausgebucht, Anmeldung auf Warteliste möglich

Bildungsprämie

Prämiengutscheine

BAMF
EFQM

DQS

Drucken    Zurück Weiterempfehlen  [ Nicht für Anmeldungen freigegeben ]  

Informationen zum Kurs:

Kursnummer: 20-S6302
Titel: DeuFöV Kurs - Spezialmodul C1
Info: Dieser Berufssprachkurs C1 umfasst 400 UE und hat zum Ziel, Deutschkenntnisse auf dem Niveau C1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) zu vermitteln. Der Kurs endet mit einer Abschlussprüfung, die nach dem GER das Können und die Zuordnung zu der Niveaustufe C1 bestätigt.
Teilnehmende am Spezialmodul C1 sind Menschen mit Deutsch als Zweitsprache im arbeitsfähigen Alter, die
• Deutschkenntnisse auf dem Sprachniveau B2 entsprechend dem GER aufweisen
• die Aufnahme einer ihrer Qualifikation und/oder ihren beruflichen Neigungen entsprechenden Tätigkeit anstreben
• sich beruflich neu orientieren wollen
• ein angemessenes Sprachniveau für die Ausübung von hochqualifizierten, nicht Reglementierten Berufen anstreben.

Voraussetzung für eine Teilnahme am Spezialmodul C1 sind Deutschkenntnisse auf dem Sprachniveau B2, welche durch den Kursträger zu ermitteln sind. Vorhandene Zertifikate nach dem GER können dabei berücksichtigt werden, soweit sie nicht älter als sechs Monate sind. Sonst nehmen die Teilnehmer mit dem „älteren B2 Zertifikat“ an einem Einstufungstest teil.

Beschäftige, deren „zu versteuerndes Jahreseinkommen“ den Betrag von 20.000 Euro oder bei gemeinsam Veranlagten 40.000 Euro nicht übersteigt, können auch den DeuFöV Kurs C1 besuchen und vom Kostenbeitrag entbunden sein. Die Höhe des zu versteuernden Jahreseinkommens kann mit dem Einkommenssteuerbescheid des letzten Jahres nachgewiesen werden. Wenn ein solcher zum Zeitpunkt der Antragsstellung noch nicht vorliegt, kann auch der Einkommenssteuerbescheid des vorherigen Jahres herangezogen werden. Diese Zielgruppe muss aber über vhs den Antrag auf die Zulassung beim BAMF stellen.
Beschäftigte, die vom Kostenbeitrag befreit sind und den Kurs aber vorzeitig abbrechen, müssen einen Kostenbeitrag für den Berufssprachkurs an das Bundesamt zahlen, sofern der Abbruch selbst zu verschulden ist.
Die Kurse werden aus Mitteln des Bundeshaushalts finanziert.
Dozent(en): Sofia Sidiropoulou
Veranstaltungsort: Landratsamt, Amtsgebäude III (Mähringer Straße 9), vhs-EDV-Raum, Kellergeschoss
Außenstelle: Tirschenreuth
Zeitraum: Mi. 30.09.2020 - Mo. 15.03.2021
Dauer: 80 x
Uhrzeit: 13:30 - 17:30
Weitere Terminangaben:
Voraussichtlicher Kursbeginn:
Mi, 30.09.2020, 13.30 - 17.30 Uhr
Kosten: kostenlos
Max. Teilnehmeranzahl: 11
Zielgruppe: Menschen mit Migrationshintergrund (ab 2018)

Kursort(e):

Dozent(en) / Dozentin(nen) für Kurs "DeuFöV Kurs - Spezialmodul C1" (20-S6302):

  • Alle Kurse des Dozenten:

    • DeuFöV Kurs - Spezialmodul C1 (20-S6302)

Foto(s):

Zu diesem Kurs stehen leider keine Fotos zur Verfügung.

Es stehen keine weiteren Informationen zur Verfügung!

Einzeltermine für Kurs "DeuFöV Kurs - Spezialmodul C1" (20-S6302):

Für Ihre Suchanfrage qualifizieren sich zu viele Kurstermine.
Bitte schränken Sie den Zeitraum ein:


Kalender von Kalender bis




Drucken    Zurück Weiterempfehlen  [ Nicht für Anmeldungen freigegeben ]