Impressum 
Schriftgröße anpassen:
Normale SchriftgrößeGroße SchriftgrößeExtragroße Schriftgröße

Legende:

grün
ausreichend frei

orange
fast ausgebucht

rot
ausgebucht, Anmeldung auf Warteliste möglich

Bildungsprämie

Prämiengutscheine

BAMF
EFQM

DQS

Programm | Gesellschaft | Geschichte / Heimatkunde / Politische Bildung

"Politik aktuell":
Informationen - Positionen - Diskussionen

"Demokraten fallen nicht vom Himmel."
Der Politikwissenschaftler Theodor Eschenburg lenkte schon vor Jahrzehnten mit dieser Feststellung den Blick auf ein Kernproblem der Demokratie: Sie ist darauf angewiesen, dass sich demokratische Tugenden und das Wissen um Verfahrensweisen und Prozesse ständig erneuern und entwickeln. Die hier vorgestellte Reihe will dazu beitragen.
Die Kurse sind für junge Leute ebenso geeignet wie für Erwachsene, die in Beruf und Familie ihren Mann bzw. ihre Frau stehen. Wünschenswert und bereichernd wäre auch die Sicht von Personen, die schon auf mehrere Jahrzehnte zurückzublicken können.
Die Themen orientieren sich an aktuellen Entwicklungen in Staat und Gesellschaft. Verknüpft damit werden grundsätzliche Aspekte, die mit Interessenvertretung, dem Gewinnen von Mehrheiten und Macht sowie politischen Entscheidungen verknüpft sind – unter Einbeziehung der Tagesaktualität.Die Kurse haben Workshop-Charakter: Kurze Impulsvorträge liefern Basisinformationen, aktuelle Materialien und abwechslungsreiche Methoden erlauben den Teilnehmern, selbst Schwerpunkte zu setzen und sich vertieft damit zu beschäftigen. Schließlich wird miteinander der Versuch unternommen, sich zentralen Fragen zum Thema anzunähern und Antworten zu versuchen.
Politische Bildung ist dem sog. Beutelsbacher Konsens verpflichtet. Er verlangt

- das Indoktrinationsverbot, d. h. den Teilnehmern ist ein selbstständiges Urteil zu politischen Positionen und Entwicklungen zu ermöglichen.
- das Kontroversitätsgebot, d. h. in Wissenschaft und Politik Umstrittenes ist auch kontrovers darzustellen und zu diskutieren.
- als Ziel, Fähigkeiten zur Partizipation und zur Wahrnehmung der eigenen Interessen zu fördern.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollten ein allgemeines Interesse an gesellschaftlichen und politischen Entwicklungen mitbringen sowie die Bereitschaft, sich angemessen bei Diskussionen zu beteiligen. Spezielle Kenntnisse oder politische Erfahrungen sind nicht notwendig, aber willkommen.
Die Kurse können einzeln belegt werden.

  Seite 1 von 2    Vorwärts >>
Dozent:

Datum / Uhrzeit:

Ort:
Friedrich Wölfl

Fr. 13.10.2017 / 18:00 Uhr - 20:30 Uhr

Wiesau, Berufliches Schulzentrum

Dozent:

Datum / Uhrzeit:

Ort:
Friedrich Wölfl

Do. 02.11.2017 / 18:30 Uhr - 21:30 Uhr

Tirschenreuth, Rathaus, Sitzungssaal

Dozent:

Datum / Uhrzeit:

Ort:
Friedrich Wölfl

Fr. 10.11.2017 / 18:00 Uhr - 20:30 Uhr

Wiesau, Berufliches Schulzentrum

Dozent:

Datum / Uhrzeit:

Ort:
Friedrich Wölfl

Fr. 08.12.2017 / 18:00 Uhr - 20:30 Uhr

Wiesau, Berufliches Schulzentrum

Dozent:

Datum / Uhrzeit:

Ort:
Friedrich Wölfl

Fr. 12.01.2018 / 18:00 Uhr - 20:30 Uhr

Wiesau, Berufliches Schulzentrum

Dozent:

Datum / Uhrzeit:

Ort:
Friedrich Wölfl

Fr. 02.02.2018 / 18:00 Uhr - 20:30 Uhr

Wiesau, Berufliches Schulzentrum

Dozent:

Datum / Uhrzeit:

Ort:
Erich Schraml

Do. 01.03.2018 - Sa. 17.03.2018 / 19:00 Uhr - 21:15 Uhr

Wiesau, Berufliches Schulzentrum

Dozent:

Datum / Uhrzeit:

Ort:
Friedrich Wölfl

Fr. 09.03.2018 / 18:00 Uhr - 20:30 Uhr

Wiesau, Berufliches Schulzentrum

Dozent:

Datum / Uhrzeit:

Ort:
Friedrich Wölfl

Fr. 13.04.2018 / 18:00 Uhr - 20:30 Uhr

Wiesau, Berufliches Schulzentrum

Dozent:

Datum / Uhrzeit:

Ort:
Friedrich Wölfl , Sabine Leistner

Sa. 21.04.2018 / 09:00 Uhr - 12:00 Uhr

Treffpunkt: Tirschenreuth, Kleiner Pfarrsaal (Hospitalstraße 1)


  Seite 1 von 2    Vorwärts >>